Leistungen

01

Strategie

​Kollektionsrahmenplan

Bestsellermanagement Fast Fashion

02

Trends

​Trendvortrag

Trendbuch

Farbkarte

Themenbriefings

03

Design

​Designkonzepte

 Printdesign

01|1 Kollektionsrahmenplan

Profitieren sie von guter Planung.

Der KRP (Kollektionsrahmenplan) ist die Grundlage einer guten Planung und ein wesentliches Instrument, um die eigene Vorgaben im Laufe der Saison im Auge zu behalten.Ich biete einen 1-tägigen Workshop an, in dem ich u.a. diese Fragen beantworte:

 

Wie strukturiere ich eine passgenaue Kollektion entsprechend meiner Kundenaussage zu einem möglichst frühen Zeitpunkt?

 

Welche Daten - Strategie, Zahlen, Auswertungen, Trends, Spiegelmonate, Reviews, Renner … - fließen in den KRP ein?

 

Wann, durch wen und wer fasst diese strukturiert und übersichtlich zusammen?

 

Wie gewährleiste ich die Einhaltung des KRP während der Saison?

 

Wie kann ich operative Hektik durch gezielte Planung minimieren und wie reagiere ich trotzdem zeitnah und flexible auf den Markt?

 

Kontaktieren Sie mich und buchen Sie einen Workshop.

01|2 Bestsellermanagment

Umsatzstarke Kollektionen leben davon, erfolgreiche Artikel zeitnah wieder einzusteuern. Oft sind es aber nur 1:1 Wiederholungen, die Kunden schnell langweilen.

Wichtig sind zielgerichtete Auswertungen der verschiedensten Aspekte, die zu einem Rennerartikel geführt haben.

Wir zeigen Ihnen Auswertungstools und wie Sie unter Einbeziehung der Trends und einem neuen Design, Rennern zu wiederholtem Erfolg verhelfen.

01|3 Fast Fashion

Die Geschwindigkeit im Modehandel nimmt weiter zu.

Dabei braucht der Kunde nur selten wirklich neue Bekleidung - er kauft vielmehr nach Begehrlichkeit, weil er den schnellen Trends folgen und Abwechslung will.

Wir bieten einen 1-tägigen Workshop an, der folgenden Fragen nachgeht:

 

Welche Vorraussetzungen muß ich schaffen, um mit Fast Fashion Erfolg zu haben?

 

Wie verhilft die schnelle Datenanalyse zu besseren Abverkäufen?

 

Wie betreibe ich kundenspezifischen und schnellen Trendresearch und Bestsellermanagement, um am Markt erfolgreich zu sein?

 

Wie kann ich Fast Fashion planen und in mein Sortiment einsteuern? Wie verschiebe ich meine Limits, hin zu kurzfristig beschafften Produkten? Wie beschaffe ich zeitnah Ware?

 

Kontaktieren Sie mich und buchen Sie einen Workshop.

01

Strategie

​Kollektionsrahmenplan

Bestsellermanagement Fast Fashion

02

Trends

​Trendvortrag

Trendbuch

Farbkarte

Themenbriefings

03

Design

​Designkonzepte

 Printdesign

02|1Trendvortrag

Sparen Sie Zeit und lassen Sie sich die Trends von uns filtern.

Unsere umfassende Trendanalyse für DOB und HAKA enthält Informationen vom Catwalk, von Trendportalen wie WGSN, Peclers, DMI, von Storechecks, aus dem Netz und von Messen. Diese werden gefiltert, verdichtet und zielgruppenspezifisch strukturiert.

Das Ergebnis sind die wichtigsten Trends für Farben, Prints, Keystyles und -looks, die neuesten Materialien und Details, sowie die wichtigsten Themen der Saison. Im TRENDVORTRAG stellen wir die Inhalte des Trendbooks und die wichtigsten Saisonfarben für die DOB vor.

02|2 Trendbuch

Das Trendbook zeigt alle aktuellen Trendthemen vom Catwalk und den verschiedensten Trendbüros.

Diesen Themen sind die wichtigsten Farben, Prints, Details, Keystyles und die neuesten Materialien zugeordnet. Die Marktboards zeigen, wie das Thema sehr früh am Markt umgesetzt wurde. 

Die 10 bis 14 Keycolours der Saison sind mit Catwalkbildern illustriert und im Trendbook als Pantonestoffabschnitte enthalten.

 

Das Trendbook umfasst ein breites Zielgruppenspektrum. Gern erstellen wir auch ein individualisiertes markenspezifisches Trendbook. In diesem werden die wichtigsten Trendthemen von uns passgenau auf Ihre Zielgruppe zugeschnitten. So erhalten Sie ein umfangreiches Bild vom kommenden Marktgeschehen.

02|3 Farbkarte

Die Farbkarte ist das Herzstück der Kollektion.

Wir beziehen alle Farbtrends, Keycolours, Bestsellerfarben und Marktrecherchen ein. Diese Informationen verbinden wir zu umsatzorientierten Farbthemen für ihre Kollektion.

Die Grundlage unserer Arbeit bildet eine Übersicht, der von den Trendbüros (WGSN, Stylesight, Peclers, Pantone, DMI) und dem Catwalk gezeigten Farben. Diese gleichen wir mit dem Markt ab. Die Zusammenführung derselben macht bestimmte Farbkonzentrationen deutlich. Diese Farben sind für die neue Saison wichtig.

Dieses Farboverview der Trendbüros präsentieren wie beim TRENDVORTRAG am 19.6.19 in HH. Oder Sie kaufen es für ihre Arbeit, kontaktieren Sie uns bitte.

02|4 Themenbriefings

Zahlreiche Trendthemen sind auf dem Markt. Wir analysieren diese Informationen und verarbeiten 4-6 essentielle Trendthemen pro Saison.

 

Neben diesen Trendthemen beraten wir 

zu folgenden Fragestellungen:

Welche Trendthemen passen zu meiner Zielgruppe?

Wie setze ich diese Themen für meine Zielgruppe um?

 

Zu Ihren Themen erstellen wir Briefings in Form von trendvisualisierenden Moodboards, die durch prägnante Analysen in Textform ergänzt werden.

 

Den Briefings liegen alle relevanten Daten zugrunde, wie Styleanzahl und -gewichtung, sowie die Must Haves der Saison: Farben, Prints, Materialen, Details, Styles und Looks. 

01

Strategie

​Kollektionsrahmenplan

Bestsellermanagement Fast Fashion

02

Trends

​Trendvortrag

Trendbuch

Farbkarte

Themenbriefings

03

Design

​Designkonzepte

 Printdesign

03|1 Designkonzepte / Printentwicklung

Wir übernehmen die Entwicklung kundenspezifischer Designleistungen im Fashion- und Printbereich. 

Bei unserer Entwurfsarbeit steht, bei Einbeziehung der zielgruppenspezifischen Trends, ihre Marke im Vordergrund.

Die Designleistung umfasst alle Stufen der Produktentwicklung, von der Konzeption bis zur technischen Realisierung.

Kontakt

Laufer Fashion Consulting

Juliane Laufer / Geschäftsführerin

  • LinkedIn_logo_initials
  • Facebook
  • Instagram

Lüdemannstr.4

22607 Hamburg | Germany

mobil +49(0)157.76130714

contact@laufer-fashion-consulting.de

www.laufer-fashion-consulting.de